• 01
/ 01

Der Stammbaum

Die Geschichte meiner Familie

5. Februar 2019 - Bevor man mit der Familienaufstellung beginnt, ist es üblich einen Familienstammbaum aufzuzeichnen. Bereits dabei werden wichtige familiensystemische Zusammenhänge sichtbar. In der Regel überblickt man in einem Familienstammbaum drei bis vier Generationen: Kinder, Eltern, Großeltern und manchmal auch die Ur-Großeltern. Das Schicksal der verschiedenen Familienmitglieder ist eng miteinander verbunden und manche Muster wiederholen sich von Generation zu Generation.

Wichtige Ereignisse und Wendepunkte

familienaufstellung familienstellen muenchen 220x146In der Familienaufstellung schaut man besonders auf die großen Wendepunkte im Leben einer Familie. Denn bei all diesen Wendepunkten verschiebt sich das energetische Gleichgewicht und die Beziehungsdynamik zwischen den verschiedenen Familienmitgliedern. Dabei sind die positiven Ereignisse (Geburt, Heirat, Umzug) genauso wichtig wie die negativen Ereignisse. Diese sogenannten Schicksalsschläge, wie Tod, Trennung, schwere Krankheit oder Verlust des Arbeitsplatzes sind häufig nur sehr schwer zu verarbeiten. Eine Familienaufstellung kann dabei neue Perspektiven aufzeigen.

Muster, die sich wiederholen

Eine Familienaufstellung ist dann besonders sinnvoll und aufschlussreich, wenn sich bestimmte Muster im Laufe der Generationen wiederholen: Bestimmte Erkrankungen treten in jeder Generation auf; es kommt immer wieder zu Streit und Trennungen in der Familie; es fällt einem schwer beruflich und finanziell Erfolg zu haben; man hat unerklärliche Angstgefühle.

familienaufstellung muenchen stammbaum 1Im Stammbaum sieht man häufig schon auf einen Blick die „verborgenen“ Zusammenhänge, die die Ursache von bestimmten Verhaltensweisen und Gefühlen sind. Anschließend hilft uns die Familienaufstellung die Schritte zu unternehmen, um diese belastenden Muster endlich aufzulösen. Die Bachblüte "Chestnut Bud" (Abbildung links) wird eingesetzt, wenn es einem schwerfällt, sich von solchen Wiederholungsmustern zu befreien.

Das Gleichgewicht zwischen Individuum und Familie

In der heutigen Zeit wird das Individuum teilweise überbetont. In der Familienaufstellung ist dies anders. Hier wird der einzelne Mensch als Individuum und als Teil eines Familiensystems gesehen. Beide Aspekte sollen in einen harmonischen Einklang gebracht werden. Wenn die familiären Verbindungen zu stark sind, kann dies häufig als blockierend empfunden werden. In diesem Fall sollte ein befreiender Schritt erfolgen. Ist man jedoch von der eigenen Familie, insbesondere den Eltern, zu stark „abgeschnitten“ muss die fehlende Verbindung wiederhergestellt werden.

familienaufstellung muenchen stammbaum 2Neue Wege gehen

In Bezug auf die sich wiederholenden Muster brauchen wir oft ein wenig Mut, um hier einen Schritt für uns und unsere Familie zu machen. Wertvolle zusätzliche Unterstützung bietet hier die Naturheilkunde, insbesondere die Bachblüten. Diese individuell für Sie in meiner Praxis zusammengestellten Mischungen können wesentliche Impulse für den eigenen Wandlungsprozess geben. Viele Menschen wünschen sich mehr Klarheit, wollen eine emotionale Verletzung überwinden oder haben das Bedürfnis die Vergangenheit endlich loszulassen, um dann mehr Energie für das Hier und Jetzt zu haben.

© 2019: Johannes Beyersdorff, Heilpraktiker in München

Weitere Blog-Artikel zum Thema Familienaufstellung:

Meine Eltern - Rückenwind für den weiteren Lebensweg

Co-Abhängigkeit - Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Press enter to search
Press enter to search